Die Firma Flüss Werkzeugbau wurde am 1.5.1908 durch Heinrich Flüss gegründet.

Zu dieser Zeit beschäftigte man sich mit der Herstellung von Elektroschaltern, Sterndreieckschaltern und Kabelschuhen, welche aus Blechen über Werkzeuge hergestellt wurden.

Unter anderem entwickelte der Firmengründer Heinrich Flüss Roll- und Schlittschuhe der Firma HUDORA, die anschliessend über Werkzeuge der Firma Flüss hergestellt wurden.

Ein weiterer Aufgabenbereich war die Herstellung von verformten Abdeckungen für Bügeleisen, ebenso wie die Herstellung mechanischer Teile für Wringmaschinen. Für die Schilderindustrie fertigte man hochwertige Blechschilder (Horch, NSU, VW) im Tiefprägeverfahren an.

 Paul Flüss - Flüss Werkzeugbau1958 übernahm sein Sohn Paul Flüss die Firma, die er heute in der dritten Generation mit seinem Sohn Christian Flüss führt. Flüss Werkzeugbau fertigt Schnitt und Stanzwerkzeuge 2D/3D zur Herstellung von Kunststoffblenden für die Automobil-, Hausgeräte- und Elektroindustrie.
 Flüss Werkzeugbau in Wuppertal

Weiter fertigen wir Schnitt und Stanzwerkzeuge für die Papier und Kunststoffindustrie zur Herstellung von z.B. Parkscheinetiketten, Preisauszeichnungsetiketten, Magnettickets, Billets aller Art und Verpackungsträger für die Pharmaindustrie (z.B. OP Nadeln) sowie Chip- und Plastikkarten nach ISO

 

Für die Metallverarbeitende Industrie fertigen wir Stanz-Präge-und Folgeverbundwerkzeuge.